fbpx

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden auch nur als „Daten“ bezeichnet) aufklären. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen persönlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Ihr Nutzerverhalten. Die Datenschutzerklärung gilt für alle von uns vorgenommene Daten-Verarbeitungsvorgänge sowohl im Rahmen unserer Kerntätigkeit als auch für die von uns vorgehaltenen Online-Medien.


Wer bei uns für Ihre Daten und die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Verantwortlich für Ihre Daten und die Datenverarbeitung ist:

Energiezentrum Mitte GmbH

Stefan Bornmann und Alexander Kujawa

Heiligenstädter Straße 13

37434 Bilshausen

Deutschland

Handelsregister: HRB 207368

Registergericht: Amtsgericht Göttingen

Tel.: 0551-27075715

E-Mail: anfrage@energiezentrummitte.de

Impressum: https://www.energiezentrummitte.de/impressum/

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE366383882

Wer Ihre Datenverarbeitet

Ihre Daten werden verarbeitet von:


ABO Wind AG

Unter den Eichen 7

65195 Wiesbaden

Deutschland

Tel.: +49 (0)611/267 650

E-Mail: kontakt@abowind.de

Web: https://www.abo-wind.com/

Datenschutzerklärung: https://www.abo-wind.com/de/extra/datenschutz.html

Impressum: https://www.abowind.com/de/extra/impressum.html

EWS GmbH & Co. KG

Am Bahnhof 20

24983 Handewitt

Tel.: 04608 / 6781

Fax: 04608 / 1663

Web: www.pv.de

E-Mail: info@pv.de

Registerangaben: Amtsgericht Flensburg, HRA 3881

Ust-IdNr.: DE191691979

Vertretungsberechtigte und persönlich haftende Gesellschafterin:

EWS Holding GmbH

Registerangaben: Amtsgericht Flensburg, HRB 6724

Impressum: https://pv.de/ueber-uns/impressum-agb

Datenschutzerklärung: https://pv.de/uerber-uns/datenschutzerklaerung


janfritz GmbH

Kleinstrasse 14

53332 Bornheim

Tel.: 02222/9589220

E-Mail: info@wirmietendeindach.de

UST-ID: DE346805721

Impressum: https://www.wirmietendeindach.de/impressum.php

Datenschutzerklärung: https://www.wirmietendeindach.de/datenschutz.php


Dachdeckermeister Wiesemann

Mühlenstr. 15

37434 Rüderhausen

UST-ID: DE283481775

Tel.: 05529/4319649

E-Mail: info@dachdeckerei-wiesemann.de

Web: https://www.dachdeckerei-wiesemann.de

Impressum: https://www.dachdeckerei-wiesemann.de/impressum

Datenschutzerklärung: https://dachdeckerei-wiesemann/datenschutzerklaerung


Elektrotechnik Wedler

Adolf-Kolping-Ring 29

37434 Bilshausen

Tel.: 05528/2049960

Mail: m-wedler@web.de

Web: https://www.elektrotechnik-wedler.de.tl

Impressum: https://www.elektrotechnik-wedler.de.tl/impressum.htm




Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der von uns erbrachten Agenturdienstleistungen

Wir bieten Agenturdienstleistungen an. Sofern Sie unser Kunde oder Geschäftspartner sind oder sich für unsere Leistungen interessieren, richtet sich Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten nach dem zwischen uns bestehenden vertraglichen bzw. vorvertraglichen Leistungen. Hierzu gehören konzeptionelle und strategische Beratung, Software- und Designentwicklung und Beratungs- und Pflegeleistungen auf diesem Gebiet, Planung und Umsetzung von Kampagnen, IT- und Serveradministration sowie sonstige Beratungs- und Schulungsleistungen. In diesem Sinne gehören zu den von uns verarbeiteten Daten all diejenigen Daten, die zum Zwecke der Inanspruchnahme der vertraglichen bzw. vorvertraglichen Leistungen durch Sie bereitgestellt werden bzw. wurden und die zur Abwicklung Ihrer Anfrage oder des zwischen uns geschlossenen Vertrages benötigt werden. Sofern sich aus den weiteren Hinweisen dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, beschränkt sich die Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Weitergabe an Dritte auf diejenigen Daten, die zur Beantwortung Ihrer Anfragen und/oder zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages, zur Wahrung unserer Rechte sowie zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich und zweckmäßig sind. Welche Daten hierfür erforderlich sind, teilen wir Ihnen vor oder im Rahmen der Datenerhebung mit. Soweit wir zur Erbringung unserer Leistungen Drittanbieter einsetzen, gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter.

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen, Stromzählernummern, Dachflächendaten)


  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindungsdaten, Rechnungen)


  • Kontakdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)


  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)


  • Liegenschaften (bspw. Gemarkungen, Flure, Flurstücke, Größe der Liegenschaften, Katastereinträge oder Auszüge, Grundbucheinträge oder Auszüge)

Betroffene Personen: Kunden, Interessenten, Geschäfts- und Vertragspartner

Verarbeitungszweck: Abwicklung vertraglicher Leistungen, Kommunikation sowie Beantwortung von Kontaktanfragen, Büro und Organisationsverfahren

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, rechtliche Verpflichtung, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Ihre Rechte nach der DSGVO

Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem in Ziffer 1. dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen geltend machen können:


  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Daten wir von Ihnen verarbeiten.


  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.


  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.


  • Recht auf Einschränkung: Sie haben in bestimmten Fällen das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten nur noch eingeschränkt bearbeiten.


  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen oder einem anderen Verantwortlichen Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln.


  • Beschwerderecht: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes.


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.


Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die wir auf unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützen, Widerspruch einzulegen. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, bitten wir Sie um die Darlegung der Gründe. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können Ihnen gegenüber nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe an der Datenverarbeitung Ihre Interessen und Rechte überwiegen.


Unabhängig vom vorstehend Gesagten, haben Sie das jederzeitige Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse zu widersprechen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.


Wann löschen wir Ihre Daten?

Wir löschen Ihre Daten dann, wenn wir diese nicht mehr brauchen oder Sie uns dies vorgeben. Dass bedeutet, dass – sofern sich aus den einzelnen Datenschutzhinweisen dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt – wir Ihre Daten löschen,


  • wenn der Zweck der Datenverarbeitung weggefallen ist und damit die jeweilige in den einzelnen Datenschutzhinweisen genannte Rechtsgrundlage nicht mehr besteht, also bspw.


  • nach Beendigung der zwischen uns bestehenden vertraglichen oder mitgliedschaftlichen Beziehungen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder


  • nach Wegfall unseres berechtigten Interesses an der weiteren Verarbeitung oder Speicherung Ihrer Daten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO),


  • wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und keine anderweitige gesetzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b-f DSGVO eingreift,


  • wenn Sie vom Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Löschung keine zwingenden schutzwürdigen Gründe entgegenstehen.


Sofern wir (bestimmte Teile) Ihre(r) Daten jedoch noch für andere Zwecke vorhalten müssen, weil dies etwa steuerliche Aufbewahrungsfristen (in der Regel 6 Jahre für Geschäftskorrespondenz bzw. 10 Jahre für Buchungsbelege) oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen aus vertraglichen Beziehungen (bis zu vier Jahren) erforderlich machen oder die Daten zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person gebraucht werden, löschen wir (den Teil) Ihre(r) Daten erst nach Ablauf dieser Fristen. Bis zum Ablauf dieser Fristen beschränken wir die Verarbeitung dieser Daten jedoch auf diese Zwecke (Erfüllung der Aufbewahrungspflichten).


Clouddienste

Wir nutzen Clouddienste insbesondere


  • zur Speicherung und Bearbeitung von Dokumenten,


  • zum Versenden von Dokumenten per E-Mail bzw. zum Austausch von Dateien jeglicher Art,


  • für unsere kalendarische Terminverwaltung,


  • zur Vorbereitung und Ausführung von Präsentationen und Tabellenkalkulationen,


  • zur Veröffentlichung von Dateien jeglicher Art,


  • für die interne und externe Kommunikation mittels Chats, Audio- und Videokonferenzen.


Die Softwareanwendungen, die wir zu diesen Zwecken einsetzen, stellen uns der/die unten genannten Anbieter auf deren Servern zur Verfügung. Auf diese Server greifen wir über das Internet zu. Soweit Sie uns Ihre Daten im Rahmen der Kommunikation mit uns bzw. in anderweitigen von uns mittels dieser Datenschutzerklärung erläuterten Vorgängen übermitteln, verarbeiten wir diese Daten in dem von uns genutzten Clouddienst. Das bedeutet, dass Ihre Daten auf den Servern des Clouddient-Drittanbieters gespeichert werden. Die Drittanbieter verarbeiten zur Sicherung ihrer Server sowie zur Optimierung ihrer Dienstleistungen Nutzungs- und Metadaten. Wir verarbeiten und speichern insbesondere Ihre Kontakt-, Kunden- und Vertragsdaten.


Sollten wir mittels des von uns genutzten Clouddienstes Dateien jeglicher Art öffentlich über unsere Interenetpräsenz zur Verfügung stellen, kann der jeweilige Drittanbieter des Clouddienstes Cookies auf Ihrem Computersystem speichern, sofern Sie auf diese Dateien zugreifen. Der Dienstanbieter kann die so erhobenen Daten verarbeiten, um Ihr Nutzungsverhalten bzw. Ihre Browser-Einstellungen zu analysieren.


Wir weisen darauf hin, dass je nach Sitzland des nachstehend genannten Diensteanbieters die nachfolgend näher benannten Daten auf Server außerhalb des Raumes der Europäischen Union übertragen und verarbeitet werden können. Es besteht in diesem Fall das Risiko, dass das von der DSGVO vorgeschriebene Datenschutzniveau nicht eingehalten und die Durchsetzung Ihrer Rechte nicht oder nur erschwert erfolgen kann. Sofern der von uns eingesetzte Diensteanbieter das Verarbeiten der Daten ausschließlich innerhalb der EU anbietet, beabsichtigen wir – sofern derzeit ohnehin nicht bereits umgesetzt – Ihre Daten ausschließlich dort zu verarbeiten.


Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen, Stromzählernummern, Dachflächendaten)


  • Kontaktdaten (bspw. E-Mail-Adressen, Telefon- und Handynummern)


  • Liegenschaften (bspw. Gemarkungen, Flure, Flurstücke, Größe der Liegenschaften, Katastereinträge oder Auszüge, Grundbucheinträge oder Auszüge),


  • Inhaltsdaten (bspw. Fotos, Videos, Texte)


  • Nutzungsdaten (bspw. Zeiten der Zugriffe, besuchte Internetpräsenzen, Interesse an Inhalten)


  • Metadaten (bspw. IP-Adresse, Computersystem-Informationen)


Betroffene Personen: Interessenten, Kommunikationspartner, Kunden, Beschäftigte (bspw. Bewerber, aktuelle und ehemalige Mitarbeiter)


Verarbeitungszweck: Organisation der Büro- und Administrationsaufgaben